Uncategorized

Kpop fans kennenlernen

Andere Tests

Ich liebe es vom ganzen Herzen denke aber dann, man, die anderen tun das viel mehr und länger. Was hält ihr davon? Ich wollte mal Fragen, ob es in der nähe von Überruhr Kpop Fans gibt, denn ich persönlich kenne keinen die kpop mögen. Kpop Fans kennenlernen. Antwort von. Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet. Antwort von Vampiregirl Antwort von btswifeu. Antwort von DerTotensucher. Mich eventuell auch?

ARE YOU A REAL KPOP FAN?!

Weitere Antworten zeigen. Ähnliche Fragen. Gibt es kpop Fans in Göttingen? Sie meinte unter meiner einen frage: Bei anderen: Sie tragen Klamotten aus den 00er Jahren und ich frage mich, wie man gleichzeitig seinen Arsch so bewegen und dabei so unschuldig aussehen kann. Generell gilt im K-Pop nicht das Weniger-ist-mehr-, sondern das mehr-ist-mehr-Prinzip. In einem etwas ruhigeren Moment pausiere ich das Video um abzuzählen, wie viele Mitglieder die Gruppe hat: Das ist fast das Doppelte von den Spice Girls.

Deutsche Kpop-Fans kennenlernen - yperaxewyd.tk

Schon nach dem ersten Video muss ich eine Pause machen und das Gesehene und Gehörte verarbeiten. Ich habe Fragen und Google gibt mir die Antworten. Zusätzlich dazu müssen die Stars sich einer langen, strengen "Ausbildung" unterziehen. Aussehen, Gesang und Bewegungen müssen perfekt sein. Nur die mit den höchsten Standards schaffen es, sich durchzusetzen. In meinen Gedanken schreit es nach Schlagwörtern wie "Materialismus", "Leistungsdruck" und " Sexismus ".

Der erste Eindruck

Ich recherchiere weiter und erfahre , dass einige junge Leute sich so unter Druck gesetzt fühlen, dass sie Schönheits-OPs machen. Auch sexuelle Belästigungen sind keine Seltenheit. Ich kehre zurück zur YouTube- Playlist und ziehe mir ein Musikvideo nach dem anderen rein.


  • michael kreitmair partnervermittlung.
  • Wie kannst du neue kpop Freunde finden ? | German Kpop Amino 🇩🇪 Amino?
  • plauen partnersuche!

Langsam gewöhnen sich meine Ohren an den Klang der Musik und ich beginne vor mich hinzusummen. Ich freue mich jedes Mal auf den Refrain , weil der auf Englisch ist und ich mitsingen kann. Durch diese Frage wird mir bewusst, dass es Zeit für den nächsten Schritt ist und ich mich mit anderen K-Pop- Fans austauschen muss. Hoch lebe Social Media , denn ich finde tatsächlich ein paar Leute. Alle von ihnen werden wegen ihres Musikgeschmackes meistens komisch angesehen, haben sich aber damit abgefunden und sind stolz darauf. Ich glaube, es ist besser so.

Wahrscheinlich wären Taylor Swift -Songs auch besser, wenn wir die Texte nicht verstehen würden. Die jährige Jennifer versteht die Texte hingegen, weil sie Koreanologie studiert. Viele ihrer Studienkollegen haben sich nur wegen K-Pop für das Studium entschieden. Man versteht entweder nichts, muss mitlesen oder Italienisch lernen.

Die Tricks lauten wie folgt:. Weil ich immer schon sehr ehrgeizig war, überspringe ich die ersten 4 Punkte und gehe gleich zu Schritt 5. Ich liebe K-Pop. Damit könnte sie Recht haben: Im K-Pop verbreiten sich häufig Falschinformationen aufgrund eines fehlerhaft übersetzten Tweets. Das kann der Karriere des Idols schaden.

Zitate müssen aber nicht nur im Wortlaut stimmen, oft müssen die Übersetzerinnen und Übersetzer Aspekte der koreanischen Kultur erklären, damit die Aussagen global verständlich werden. In den Clips gehen sie gründlich auf Anspielungen und Wortspiele ein, die internationale Fans sonst nicht mitbekämen.

Fast alle, die gern Musik mit Gesang hören und eine andere Muttersprache als Englisch haben, haben das wohl schon zu einem gewissen Grad selbst getan. Damals, in meiner Ära des grauenhaften Eyeliners, verbrachte ich Stunden damit, Übersetzungen nachzuschlagen und untertitelte Dokus zu schauen.

Diese Hingabe erschien mir nur natürlich: Ich mochte diese Bands und ihre Musik, also wollte ich mehr über sie wissen. Warum sollte es uns also verwundern, wenn westliche K-Pop-Fans Koreanisch lernen wollen?

K-Pop Bands wie BTS haben einen Hype ums Koreanisch Lernen ausgelöst

Aber diese Szenen sind eben männlich dominiert. Das wissen die Fans, sie sind stolz darauf und helfen einander. Nicht nur beim Verständnis der Texte, die häufig einige Fetzen Englisch enthalten — "oh my god", "baby, whussup", "get ya hands up" —, sondern auch, wenn es um Infos zu den liebsten Stylingprodukten der Idols geht, oder um komplexe politische Zusammenhänge. Nicht-koreanische Fans entwickeln manchmal regelrechte Fetische für die Sprache, oder verlangen englischsprachige Songs von koreanischen Bands.