Uncategorized

Jappy flirten aktivieren

Im Jahr wurde eine englischsprachige Plattform eingeführt. Der Unternehmenssitz befindet sich in Bayern im Landkreis Passau. Die Nutzung des sozialen Netzwerkes ist kostenlos und die Finanzierung erfolgt über Werbeeinnahmen. Bei Jappy können sich Nutzer ab einem Mindestalter von 10 Jahren anmelden. Die Registrierung mit einem Klarnamen ist nicht erforderlich. Wer der Community beitreten will, meldet sich anonym mit einem Nickname, seinem Vornamen oder mit dem vollständigen Namen an. Es sind Schutzfunktionen für Jugendliche bis zu einem Alter von 14 Jahren voreingestellt, die von den Mitgliedern nicht selbstständig geändert werden können.

Bei Usern im Alter von Jahren ist ein Kontaktfilter aktiviert, den sie in Eigenregie ändern können.

Viele undurchsichtige Features

Dieser Filter bewirkt, dass die Jugendlichen nur von anderen Mitgliedern im Alter zwischen 14 und 20 Jahren kontaktiert werden können. Die Betreuung der registrierten User wird von rund Moderatoren übernommen, die jeweils einem bestimmten Zuständigkeitsbereich zugeordnet sind. Jappy bietet zahlreiche Funktionen, die Nutzer auch in anderen sozialen Netzwerken zur Verfügung stehen.

Nach der Registrierung können die Mitglieder ein Profil anlegen und die Einstellungen zur Privatsphäre vornehmen.

Navigationsmenü

Es ist möglich private Nachrichten zu verschicken, mit anderen Usern zu chatten, am internen Mailverkehr teilzunehmen und Gruppen beizutreten. Darüber hinaus steht dir eine Flirtoption zur Verfügung, die du nach der Registrierung aktivieren kannst. Neben dem Basisangebot stehen den Nutzern von Jappy einige Sonderfunktionen zur Verfügung, die allerdings nicht gegen Bezahlung, sondern erst bei einer bestimmten Anzahl Credits freigeschaltet werden.

Bei den Credits handelt es sich um eine Art virtuelle Währung, die durch Aktivitäten in dem sozialen Netzwerk gesammelt werden können. Bei den Zusatzfunktionen handelt es sich grundsätzlich um weitere Optionen, den Online-Status mitzuteilen oder anderen Nutzern virtuelle Geschenke zu überreichen. Die Gestaltung der Zusatzfunktionen wie Emotionen ausdrücken, Online-Status bekannt geben und Geschenke verteilen erinnern an ein Comic-Design und sollen vor allem jüngere Nutzer der Community ansprechen. Grundsätzlich wird in der Community der Schwerpunkt auf Flirts gelegt.

Ist Jappy ein weiterer Social Media-Kanal den ich unbedingt bespielen sollte?

Flirt – Jappy Wiki

Eine Besonderheit ist dabei die Möglichkeit der Gruppenzugehörigkeit. Denn so können sich die Singles hier gleich sicher sein, dass ihr Gegenüber auch ihre Interessen teilt. Dass das Portal komplett kostenlos ist, macht die Plattform, die von zwei Studenten ausdrücklich als kostenlose Partnervermittlung gegründet wurde, umso attraktiver.

Inzwischen sind über 1,5 Millionen Singles und Freundschaftssuchende hier aktiv, so dass ausreichend Kontaktmöglichkeiten auf alle interessierten Nutzer warten. Vor allem junge Singles und Freundschaftssuchende treffen sich bei diesem Portal. Als absolute Besonderheit ist die Anmeldung an dieser Stelle sogar schon ab einem Alter von 14 Jahren möglich, während reguläre Singlebörsen ein Mindestalter von 18 Jahren erfordern.

Die erklärte Zielgruppe der Kennenlernplattform im Internet sind demnach Menschen zwischen 14 und 30 Jahren, während sich ältere Singles hier nur selten treffen. Das Verhältnis zwischen den männlichen und weiblichen Nutzern ist relativ unausgeglichen, da 55 Prozent der User männlich sind, während die Frauenquote gerade einmal 45 Prozent beträgt.

Jappy Erfahrungsbericht

Für die Damen erhöhen sich die Flirtchancen somit natürlich entsprechend. Da die App und die Nutzung der kompletten Plattform jedoch kostenlos sind, lässt sich dies leicht für den eigenen Wohnort überprüfen, ohne dabei ein unnötiges Risiko finanzieller Natur einzugehen. Schon bei der Anmeldung zeigt sich, dass die Gründer der Plattform mitgedacht haben. Denn wer seinen vollen Namen nicht angeben möchte, muss dies auch nicht tun.


  • wenn verheiratete frauen flirten.
  • singlebörse kamen.
  • single rain guards.

Vielmehr können sich die neuen Nutzer bei der Dating- und Chatbörse kinderleicht mit einem Pseudonym anmelden. Eine gültige E-Mail-Adresse ist hingegen erforderlich. Diese E-Mail muss verifiziert werden, um bei der Kontaktbörse Mitglied werden zu können. Nachdem der eigene Account mittels der E-Mail-Verifizierung freigeschaltet wurde, geht es an die Profilerstellung. Wer online nach einem neuen Partner sucht, sollte unbedingt darauf achten, dass er oder sie die Flirtoption bei Jappy aktiviert. Denn nur dann können die Nutzer des Portals auch angeflirtet werden.

Jappy im Test 12222

Selbstverständlich kann auch ein individuelles Profilbild hochgeladen werden. Dies muss allerdings erst eine redaktionelle Überprüfung durchlaufen, bevor es freigeschaltet werden kann. Nur wenn der Nutzer selbst auf seinem Profilbild zu sehen ist, wird die Redaktion der Kontaktbörse freischalten. Dabei können die Kontaktsuchenden an dieser Stelle beliebig viele Fotos hochladen und diese verschiedenen Alben zuordnen. Noch dazu kann jeder User eigenständig festlegen, ob die Fotos nur von den eigenen Freunden eingesehen werden können oder ob der Zugriff für die ganze Community möglich ist.

Wer mit den anderen Usern in Kontakt treten möchte, hat verschiedene Möglichkeiten dies zu tun.

Dabei bietet sich der Jappy Ticker an, um die eigenen Kontakte über das aktuelle Befinden auf dem Laufenden zu halten. Diese Ergänzung zum eigenen Profil stellt also sicher, dass die User ihre Mitgliederseite jeden Tag wieder neu und anders gestalten können, um noch mehr Kontakte auf sich aufmerksam zu machen. Der Ticker wird unmittelbar auf der Startseite der anderen User angezeigt, so dass sich ihr Interesse auf diesem Weg besonders gut wecken lässt.

Über die Suchfunktion können sich die Mitglieder nach Singles und Freundschaften in ihrer Umgebung umsehen.

Sobald sich interessante Kontakte auf diesem Weg gefunden haben, können Direktnachrichten ausgetauscht werden. Selbstverständlich bietet Jappy auch eine App an, damit das Flirten und Kennenlernen selbst on-the-go möglich sind. Die App des Portals kann nicht nur im Google Play, sondern auch im Apple App Store kostenlos heruntergeladen werden, wobei wieder die Altersbegrenzung von 14 Jahren gilt. Neben Deutsch ist die App auch auf Englisch erhältlich. Da es sich bei dieser Plattform um ein kostenloses Flirtportal handelt, bedeutet dies allerdings auch, dass die finanziellen Mittel zum Vorantreiben der App begrenzt sind.