Uncategorized

Schwanger m nner kennenlernen

Also ein bisschen muss ich ihr recht geben: Zumindest in Schmalkalden gibt es den nicht. Meine letzte Partnerschaft ist kaputtgegangen, weil er ganz klar gesagt hat: Lass doch du deine Dissertation! Die Dissertation war für ihn nur so eine Zwischenarbeit zwischen Studium und Mutterschaft. Und da habe ich natürlich gesagt: Ich habe doch auch Wünsche und Träume und bin nicht weniger wichtig als mein Mann, der Professor ist oder eben Ingenieur. So wie ich mich für seine Projekte interessiere, muss er sich auch für meine Projekte interessieren.

Ich habe einen Plan. Ich will bis zum Semesterende kündigen und dann raus aus Schmalkalden. Ich habe mich schon beworben, an verschiedenen Stellen. Ich möchte in eine Stadt, in der es Sushi und Kino gibt. Nur ist es extrem schwer für mich, diesen Plan auch zu verfolgen. Denn meine innere Stimme sagt mir immerzu, dass ich hierbleiben muss, bis ich einen neuen Job habe, sonst sieht das blöd aus im Lebenslauf.

Es ist ein sehr schwerer Schritt für mich zu sagen: Ich schaffe das hier nicht. Dann wäre ich das erste Mal gescheitert. Denn meine Erwartung an mich war, dass ich nach dem Doktor eine gute Stelle habe. Aber jetzt merke ich, dass ich nicht hierbleiben will und vielleicht gehen muss, auch ohne einen neuen Job. Und das ist für mich ein schreckliches Scheitern. Denn bisher habe ich immer alles geschafft, was ich mir vorgenommen hatte. In den letzten Jahren hatte ich viele Krisen, durch den Studienabschluss, die Unklarheiten im Job und die Doktorarbeit.

Da habe ich auch gemerkt, dass mir das Reisen sehr wichtig ist. Nur durch die Auslandsreisen erobere ich mir meine Lebhaftigkeit zurück. Sobald ich im Ausland bin, geht bei mir irgendwas auf. Ich habe das Gefühl, frei zu sein. Dort treffe ich immer Leute, die mich so nehmen wie ich bin, die sagen 'Mensch, du bist nett!

Die finden mich einfach nur nett, weil ich bin, wie ich bin und nicht weil ich die Leiterin eines International Office bin und eine Doktorarbeit geschrieben habe. Ich würde gern mal mit einem Partner unterwegs sein und mich nicht immer nur komplett auf mich verlassen müssen. Bei Amazon bestellen. Bei Thalia bestellen. Karrierefrau, 35, Single "Wenn ich Männer treffe, haben die alle schon eine Frau" Anna hat promoviert, Preise gewonnen und schnell Karriere gemacht. UIG via Getty Images. Montag, Mehr Studenten-Storys. Christine Färber und Simone Unger: Alles auf jetzt. Zur Startseite.

Diesen Artikel Verwandte Artikel. Mehr zum Thema. Diskussion über diesen Artikel. Alle Kommentare öffnen Seite 1. Ist hierzulande ein Problem das weite Teile der Gesellschaft betrifft. Augustusrex Falsches Spektrum. Es tut mir leid, aber Sie haben wohl Ihr Suchradar nicht richtig justiert. Ihr letzte Partner hat offensichtlich noch nicht geschnallt, dass es nicht nur um seine Selbstverwirklichung geht. Und wenn in Ihrem Umfeld die Frauen als [ Und wenn in Ihrem Umfeld die Frauen als Heimchen am Herd zu Hause sitzen und die Männer mit anderen Frauen ausgehen, dann läuft da grundsätzlich etwas falsch.

ASK SVEN - THEMA SCHWANGERSCHAFT - MÄNNERSICHT - PIPAPUEPPO

Für mich wäre es nie in Frage gekommen, mit einer Frau, welche meinetwegen zurücksteckt, eine ernste Beziehung zu haben. Gleichberechtigung und Augenhöhe sind doch wohl die selbstverständlichsten Aspekte bei der Paarbildung. Oder sehen Sie das anders? Falscher Mann? Es tut mir leid es zu sagen, aber vielleicht hatten Sie bisher einfach den falschen Partner? Zudem bedeuten Kinder nicht das Aus der Karriere oder die komplette Aufgabe der eigenen Persönlichkeit. Vielleicht versuchst Du ja Dich mit dem Vater des Kindes zu versöhnen - vielleicht gibt es eine Chance!

Und ehrlich gesagt kann ich das in Deiner Situation auch nicht ganz nachvollziehen Das würde ich nicht so eng sehen. Man kann ja auch noch ein zweites oder drittes Kind zeugen. Ich denke, die Männer hätten Angst vor der finanziellen Verantwortung während der ersten Jahre. Wenn man das Problem lösen kann, why not? Der einzige "Vorteil", der sich für einen neuen Mann ergibt, wäre der, dass er zu Deinem Kind von Anfang an eine Bindung aufbauen kann. Ich denke, dass es sehr schwer für Dich wird, während der Schwangerschaft einen neuen Partner zu finden. Gibt es keine Möglichkeit, es nicht doch noch einmal mit dem Vater des Kindes zu versuchen?

Frau, Ich habe mir eben was zu essen gekauft und nachgedacht. Auf der einen Seite wäre es schön, Kinder in meinem Umfeld zu haben, die schon etwas älter sind und von einer Frau mitgebracht werden. Auf der anderen Seite wird es mehr und mehr Zeit, eine Frau zu finden, mit der ich alles durchleben kann. Die Ehe scheitert nach 20 Jahren.

Er hat das Kind adoptiert.

Ongoing Projects

Aber ob ich es könnte? Aber es werden nicht viele sein,die die Partnerschaft langfristig anstreben. Das ist wieder eine Frage, bei der wir nur spekulieren, warum? Also nur die "halbe" Wahrheit kennen. Deine Chancen auf einen Partner stehen jtzt sicher nicht gut. Einen Pluspunkt gibt es: Und wenn was draus wird, nun gut.

Karrierefrau, Mitte 30, Single: "Wenn ich Männer treffe, haben die alle schon eine Frau"

Liebe werdende Mama und Partnersuchende! Es gibt sie, die Männer, die sich sehr freuen würden über die Partnerschaft mit einer werdenden Mama, sie zu begleiten in dieser so bereichernden, schönen Zeit, bei der Geburt mit dabei zu sein und dadurch selbst "Vater" zu werden! Ich denke da u.

Wenn er eine Frau kennen gelernt hätte während ihrer Schwangerschaft und zwischen beiden "Liebe" entstanden wäre - welches Glück für ihn! Er hat dann bald eine Frau mit kleinem Kind kennengelernt und ist heute langjähriger "glücklicher Papa". Und ausser ihm dürfte es noch manchen anderen liebevollen Mann geben, der sich darüber freuen würde auf diese Weise "Papa" zu werden!

Dann noch eine andere Frage, nicht hier zu beantworten: Deinen Schmerz allein"werdende" Mutter zu sein? Kannst Du Dich jemandem anvertrauen? Denn sich miteinander zu freuen auf das Kindchen und sich an ihm zu erfreuen wenn es dann da ist und Dich mit seinen grossen Augen ansieht, oder wenn es sich das erste Mal dreht, oder wenn es plaudert, oder selbst zu sitzen beginnt - das ist etwas wunderbares!

Deine Eltern oder Grosseltern, hast Du Geschwister? Hol Dir frühzeitig Beratung Nur Mut, es wird schon gut kommen! Etwas weniges zu mir: Ich bin kurz vor der Geburt meines Kindchens alleinerziehend geworden, welch grosser Schmerz! Eine Freundin hat mich bei der Geburt liebevoll umsorgt und das Gesicht meines Bruders, seine Freude, als er seine kleine Nichte sah, die werde ich nie vergessen! Seit wenigen Monaten ist meine Tochter volljährig - wir sind uns nah Nur Mut liebe junge Frau! Und, wenn Dich manches sehr, zu sehr schmerzt, hole Dir Verständnis und Hilfe bei einer Psychologin, das hat mir immer wieder zutiefst wohl getan.

Ich wünsche Dir alles Gute! Kommt auf viele Faktoren an: Viel Erfolg. Zur Erläuterung, wie ich im 4.

*--> frau sucht mann für schwanger !

Ich war mit dem Erzeuger meines Kindes nicht zusammen. Wir waren gerade dabei uns kennenzulernen, hatten aber auch schon Sex. Ich habe die Pille nicht genommen, wir benutzten Kondome. Am Zeugungstag ist ihm das Kondom beim Herausziehen abgerutscht und ich wurde schwanger. Für ihn kam nur eine Abtreibung in Frage, eine andere Entscheidung würde er nicht unterstützen.


  • forster single stage reloading press.
  • hall of fame single;
  • norderney partnersuche.
  • .
  • videos de beyonce single ladies subtitulado en español.
  • Wie sind die Chancen von schwangeren Frauen bei der Partnersuche??
  • thriller single verkaufszahlen.

Unabhängig davon hat das mit uns nicht funktioniert. Wir hatten zwei nette Wochen, aber das war es auch. Für beide. Er hat den Kontakt jetzt abgebrochen.

Ich bin schwanger, ja. Aber bin ich deshalb eine Frau ohne Bedürfnisse in Punkto Partnerschaft? Ganz klar nein. Selbstverständlich liegt mein Focus jetzt nicht darin, schnellstens und am besten noch vor der Geburt einen neuen Mann zu finden. Dann hätte ich die Frage anders gestellt. Ich denke mal, die Chancen sind gering! Welcher Mann möchte schon die erste Zeit einer neuen Liebe mit einer Frau erleben, die von einem anderen Mann schwanger ist?!

Sex ist zwar nicht das einzige Thema, aber zu Beginn einer Beziehung eben doch ein wichtiges. Der müsste schon extrem tolerant sein! Selbst Elternpaare kommen in dieser Zeit oft in die Krise, weil die Mutter sich voll und ganz auf das Baby konzentriert und alle Kraft für sich und das Kind braucht. Auch wenn du es jetzt noch nicht ahnst und fühlst, dein Körper und deine Seele stellen sich bald auf das Kleine in deinem Bauch ein. Konzentriere dich darauf und investiere vorläufig nichts in eine neue Beziehung.

Das Leben geht in einer Schwangerschaft nicht einfach so weiter, als wäre nicht geschehen! Vielleicht noch einen kleinen Satz zu meiner Situation: Ich stehe mit beiden Beinen fest im Leben. Ich habe einen Beruf, der mich erfüllt und arbeite in einem Unternehmen, in dem mir alle Möglichkeiten geboten werden, diesen trotz Kind weiter auszuüben. Ich habe eine Familie und Freunde, die mich unterstützen und selbstverständlich bin ich in der Lage, mich und mein Kind zu ernähren.

Ich suche einen Partner für mich, keinen Ernährer oder finanziellen Unterstützer für mein Kind. Liebe Fragestellerin, gerade lese ich, was du über die Umstände deiner unerwarteten Schwangerschaft schreibst. Da habe ich alle Achtung vor dir, dass du dich trotz aller Widrigkeiten für das Kind entschieden hast. Alles Gute für dich und viel Kraft für die nächsten Monate! Jetzt nach einem Partner zu suchen, halte ich für völlig falsch. Kein vernüftiger Mann wird eine Partnerschaft mit Dir eingehen wollen. Höchstens irgendwelche gestörten. Da ich Dich und Deine Hintergründe nicht kenne, kann ich Dir nur raten, Dich mit dem Erzeuger noch einmal auseinanderzusetzen, falls es eine Partnerschaft war.

Oder, wenn dies überhaupt nicht möglich ist, dann das Kind erst einmal alleine zur Welt zu bringen. Trotzdem lässt Deine Situationbeschreibung - wenn man sie kritisch betrachtet- sehr viel Raum für Spekulationen. Nur das Kind wird sehr schnell erkennen, dass es nicht sein Vater ist. Die Natur kann man nicht überlisten.

Und wenn man den Vater über viele Jahre verschweigt, wird das Erwachen am Ende sehr schlimm sein. Ein Kind sucht immer seine Wurzeln. Da würde ich ja gerne mal Mäuschen spielen, wie du potentiellen Kandidaten die Entstehung deiner Lage erklärst Vielleicht Zeit, dein Beziehungs- und Sexualverhalten zu überdenken? Ich wünsche allen Beteiligten insbs. Stell dir vor, in der heutigen Zeit ist es durchaus üblich auch dann Sex zu haben, wenn man nicht in einer Beziehung ist.

Verhütung war Thema, Unfälle können passieren. Wenn meine Lebensumstände es zulassen, warum kann ich mich nicht verantwortungsvoll FÜR mein Kind entscheiden, ohne dass Menschen wie du einen gleich in eine Schublade stecken x Kinder von y Vätern? Verurteilen, nur weil man in dem Falle du sein eigenes Sexleben anders gestaltet? Ich bitte dich